Dienstag, 11. April 2017

Kleiner Messe-Bericht und Oster-Goodies

Huhu ihr da draußen,

ein sehr schönes, lustiges Wochenende liegt nun hinter mir.
Wie im letzten Post erwähnt war ich in Korntal auf der Stempelmesse Süd.

Samstag früh ging es zusammen mit Kerstin los (mit ein bisschen Verspätung). Um halb Zehn waren wir dann aber doch schon in der Halle. Wir wurden herzlich von den anderen (Corina, Claudia, Manu, Sabine, unterstützt wurden wir noch von Claudia`s Tochter, Mutter und Schwägerin) begrüßt. Noch schnell ein paar Zuschnitte für die Make & Takes gefertigt und noch etwas Deko verteilt und schon wurden um 10 Uhr die Türen für die Besucher geöffnet wurden.
Zu aller erst gab es einen riesen Ansturm auf den Flohmarkt, der sehr gut bestückt war. Nachdem der erste Ansturm vorüber war starteten wir mit den ersten Make & Takes. Es durften einfache, schnelle Schüttelkarten mit dem großen Monster aus dem Stempelset "Yummy In My Tummy" gestaltet werden. Dieses Motiv eignete sich auch wunderbar um die Aquarellstifte von StampinUp! zusammen mit dem Mischstift auszuprobieren.
Leider muss ich gestehen habe ich keine Bilder gemacht, aber wenn ihr mögt könnt ihr hier bei Manu auf Instagam ein paar Eindrücke vom Stampin UP! Stand bekommen.
Abends traffen sich noch einmal die Aussteller der Messe und liesen den Abend bei einem tollen Essen gemütlich ausklingen.
Kerstin und ich durften bei Corina übernachten.
Am nächsten morgen starteten wir nach einem leckeren Frühstück um ca. 9:30Uhr, da die Messe am Sonntag erst um 11Uhr  für Besucher öffnete.
Der Sonntag war ruhiger als der Samstag, wohl auch bedingt durch das tolle Wetter. So konnte auch wir einmal gemütlich über die Messe schländern und so landete auch das ein oder andere neue Schätzchen bei mir in der Tasche.
Nachdem die Messe um 17Uhr die Türen schloss, begannen wir mit dem Abbau, was reichlich schneller ging als Aufbau. Corina, Kerstin und ich gingen noch etwas esse, so konnte der Tag gemütlich ausklingen bevor wir Zwei uns wieder auf den Heimweg machten.

Es war ein super Wochenende und ich bin froh und Stolz in so einem tollen Team zu sein. Fühlt euch nocheinmal alle von mir herzlich gedrückt.


Damit ihr jetzt aber nicht nur von so viel Text in diesem Post erschlagen werden hier noch ein paar kleine Goodies. Ich habe sie mit dem Umschlagfalzbrett gefertigt was wirklich recht schnell geht.




Liebe Grüße
Sabrina

1 Kommentar:

  1. Mir hat es auch echt gut gefallen. Freue mich, Dich nächste Woche wiederzusehen beim Teamtreffen

    AntwortenLöschen